Willkommen zur 11. Edition des Ear We Are und schon wieder zu einem Jubiläum! Denn die erste Ausgabe des Festivals fand vor 20 Jahren statt, in einer leerstehenden Bieler Fabrik. Inzwischen ist das Ear We Are zu dem gewachsen, von dem wir damals geträumt haben: ein einzigartiges Schweizer Festival jenseits des Mainstreams. Aber auch ein international beachtetes Festival für Jetzt-Musik, ein Magnet für MusikfreundInnen aus Europa und MusikerInnen aus der ganzen Welt.

Für das Programm 2019 sind Künstler und Künstlerinnen aus China, Deutschland, Frankreich, Indonesien, Italien, Japan, Kanada, Österreich, Slowenien, Spanien und den Vereinigten Staaten zu Gast in der Alten Juragarage und lassen in zwölf sehr unterschiedlichen Konzerten ein grosses Spektrum an dringlicher, aktueller Musik erklingen. Improvisation, neu gedachte Weltmusik, Rock, Blackmusic, Freejazz, Eigenständiges und Unangepasstes, Akustisches und Elektronisches, Kammermusikalisches und Dichtes werden zu hören sein, um nur einige der vielfältigen Schattierungen und (Stil-)Richtungen zu erwähnen. Wir glauben weiterhin fest daran, dass Neugier, Offenheit und Lust an Begegnungen mit dem Unbekannten Eigenschaften sind, die dem Courant Normal unserer Zeit – musikalisch wie gesellschaftlich – entgegengesetzt werden müssen. Wir hoffen, mit unserem Programm einen kleinen Teil dazu beizutragen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen drei spannende Festivaltage und viele grossartige musikalische und menschliche Begegnungen.


Ear We Are